Back To My Roots

In welcher Sekte lebst DU??

Konsumenten-SEKTEN+++System-Medien-SEKTE+++Nahrungsmittelindustrie-SEKTE+++Pharma-Kartell-SEKTE+++Establishment-SEKTEN+++EU-SEKTE+++NATO-SEKTE+++Okkultisten-SEKTE+++Bildungs-& Erziehung-System-SEKTE+++GEZ-SEKTE+++Aktienmarkt-/Börsen-SEKTEN+++Bundestag-SEKTE+++Bundesrat-SEKTE+++degenerative caritative SEKTEN+++lebensverachtetende Religionssekten+++organisierte Staatsterrorismus-SEKTEN+++Zins-/Steuer-SEKTEN+++Erdöl-SEKTE+++Alternating-current-SEKTEN+++Wettermanipulations-SEKTEN+++Large-Hedron-Collider/CERN-SEKTE+++Grant-Sasso-Sekte..........

Wir haben soviel Bedarf nach zerstörerischen Sekten, aber wenn eine Jahrtausende alte Tradition mit wurzelnden Hinweisen ursprungszentrierter Resonanz-Etikette präsentiert wird, von Menschen wie in der Hare-Krishna-Bewegung, die genau sich aus der Erkenntnis heraus bezüglich aller aufgezählten SEKTEN entschliessen, diese in Liebe zu sich selbst, seinem Nächsten, allen Lebewesen bis hin zu Gott/Göttin gipfelnd zu erfahren, dann ist das empirisch verifizierbar genau das, was der unter der Vergänglichkeit vegetierende Homo-Habilis nicht will, denn sonst hätte er das Attribut 'sapiens' verdient - "Weisheit annehmend"...

Alte Traditionen mit den Möglichkeiten von heute kombinierend zu leben, wäre das, was die Welt dringend braucht, denn diese schreit einerseits nach Globalisierung und andererseits nach Populismus, Protektionismus, Nationalismus, Patriotismus.

Diesen Spagat schaffen die Gesellschaftsstrukturen der alten Hochzivilisationen, die heute noch in der Vaishnava-Tradition repräsentant ist und durch ihre Bekanntmachung durch den spirituellen Meister A.C. Bhaktivedanta Swami Srila Prabhupada vor 50 Jahren erst in den Westen gebracht wurde...

Weltumspannend lebten die Menschen nach gemeinsamen Strukturen und erst in einer gelebten Selbstlosikeit wird die Überwindung seines eigenen selbstischen Statusanspruches möglich..Der Lohn ist die vollkommene Hierarchieanerkennung in höchster Harmonie - eine Harmonie, die wir so noch nie wirklich gespürt haben.

Davor haben natürlich viele Angst, was Unwissenheit bedeutet. Daher der schnelle Griff zum Sekten-Ausdruck.

Leben in der Gesellschafts-Sekte mit dem Missverständnis gegenüber ursprungszentrierten Traditionen, die sich dessen bewusst sind.

Seid lieb gegrüsst.

27.11.16 07:44

Letzte Einträge: Auswanderer, Flüchtling, Suchender... vor 14 Jahren machte ich mich auf dem Weg, Mein Buchtipp der Woche: DMT - DAS MOLEKÜL DES BEWUSSTSEINS

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL